Gesetzliche Grundlagen und Förderbedingungen beim Aus- und Neubau einer Kreisstraße

Daniela Baumann, die Pressesprecherin des Landratsamts gab der Schwäbischen Zeitung gegenüber eine Stellungnahme ab, in der sie die Tempobeschränkung auf der Steige begründete und erklärte, warum derzeit eine Gewichtsbeschränkung bergab noch nicht verhängt wurde: „<Da es sich bei der Sonderbucher Steige um eine Kreisstraße mit überörtlicher Bedeutung handle und sie dadurch allen Nutzergruppen offen stehe, …

Neue Bauwerksuntersuchungen an der Steige und Begrenzung auf 30 km/h

Heute, 30.6.22 gab das Landratsamt auf seiner, eigens zum Projekt „Sonderbucher Steige“ eingerichteten, Homepage (www.zukunft-sonderbucher-steige.de) bekannt, dass die maximal zulässige Geschwindigkeit auf der Sonderbucher Steige nun auf 30 km/h beschränkt werden wird. Diese Entscheidung wurde aufgrund der nun vorliegenden Ergebnisse der objektbezogenen Schadensanalyse zum oberen und unteren Bauwerk durchgeführt. Weitere Maßnahmen, so das Landratsamt, würden …

Kreisräte auf geführter Bustour zwischen Sonderbuch und Blaubeuren

Die Bürgerinitiative von Sonderbuch hatte die Kreisräte für den Freitag, 13.05.22 zu einer geführten Bustour zwischen Sonderbuch und Blaubeuren geladen, um sie bei der Rundfahrt über ihre Perspektive auf die derzeitige Informationslage zu informieren. Einige Kreisräte folgten dieser Einladung und stiegen am Freitag um 15:00 Uhr am Sonderbucher Dorfgemeinschaftshaus in den Bus. Dem Schreiber dieser …

Kreistagssitzung vom 11.4.22

Am 11.4.22 fand eine Sitzung des Ausschuss für Umwelt und Technik statt, in der Bericht über die geologischen Untersuchungen gegeben wurde und über die Planung der anzustrebenden Bürgerbeteiligung beraten wurde. Die Sitzungsvorlage finden Sie hier: Sitzungsvorlage Der Tagesordnungspunkt „K 7406 Sonderbucher Steige, Informationen zum aktuellen Stand und zur Bürgerbeteiligung“ führte die Sitzung des Ausschusses für …

Radstafette gegen die IAA macht halt in Sonderbuch

Unter #aussteigen ist derzeit eine Radstafette von Frankfurt nach München unterwegs, um dort gegen die Internationale Automobilausstellung (IAA) zu demonstrieren. Die IAA zog von Frankfurt nach München um. Nachdem die Messe 2019 weniger Besucher und Aussteller anzog und nach einer Neuausrichtung der Messe gesucht wurde. Schon 2019 gab es große Demonstrationen aber auch in diesem …

Radfahrerkundgebung in Sonderbuch!

Der Fahrradclub ADFC plant in Sonderbuch eine Kundgebung zu veranstalten, in der es laut Pressebericht „um die Erhaltung und den Ausbau der der Sonderbucher Steige als Fuß- und Radweg gehen“ wird. Bei dieser Veranstaltung müssen wir Präsenz zeigen. Bitte kommt am Donnerstag, den 9.9. zahlreich um 17.30 Uhr auf den Hof an der Gabelung Ascher …

Landwirtschaft im Straßenverkehr…

Der landwirtschaftliche Verkehr, der zwischen Sonderbuch, Asch und den Hessenhöfen stattfindet steht in vielseitigem Konflikt mit dem Verkehr und den straßenplanerischen Anforderungen die eine Kreisstraße mit sich bringt. Bei der Bodenbearbeitung im Frühjahr und im Herbst lässt es sich meistens nicht vermeiden, dass bei der Ausfahrt aus dem Feld, an den Reifen anhaftende Erde auf …

Die Sonderbucher Steige und der Apollofalter

Geschichte der Sonderbucher Steige Die Sonderbucher Steige wurde um das Jahr 1894 von der Blaubeurer Firma Sigloch erbaut. Bauherr war Johann Daniel Sigloch, dessen Vater Karl ein kleines Zementwerk besaß. Beim Bau der Steige setzte die Firma zahlreiche italienische Arbeiter ein. (vgl. Fotoblicke S.32) Respekt muss man haben, den Hut müsste man ziehen vor den …